Breadcrumb Navigation

NOTFALL- UND INTENSIVMEDIZIN

Notfallmässige stationäre Eintritte machen bis zu 80% aller Hospitalisationen aus. Unsere Notfallstation ist mit diesen Patienten bereits sehr gut ausgelastet. Wie in der ganzen Schweiz kommen zu den stationär zu betreuenden Patienten noch täglich sehr viele Menschen, die aus diversen Gründen direkt ein Spital aufsuchen, und die ebenso gut durch praktizierende Hausärzte versorgt werden könnten.

Wir beurteilen jeden Patienten, der auf unsere Notfallstation kommt, so rasch und so fokussiert wie möglich, um entscheiden zu können, ob eine stationäre oder ambulante Behandlung notwendig ist. Ambulante Patienten werden umgehend an ihren Hausarzt überwiesen.

Auf der Notfallstation kann auch rasch entschieden werden, ob ein Patient eine Intensivstation benötigt. Hier verfügen wir über sechs Betten, davon zwei mit Beatmungsmöglichkeit. Auch ein Nierenersatzverfahren ist jederzeit möglich.

Unser Rettungsdienst steht Ihnen via Einsatzzentrale 144 für Primär und Sekundärtransporte jederzeit mit mehreren Ambulanzen und diplomiertem Personal (Standorte Altdorf und Andermatt) zur Verfügung.

Wichtige direkte Kontakte:

LEITUNG Notfall- und Intensivmedizin

Leitender Arzt

Dr. med. Rolf Amstad

Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Notarzt SGNOR

Tel041 875 51 33

Leitender Arzt

Dr. med. René Simon

Facharzt Innere Medizin und Kardiologie

Tel041 875 51 56

Schliessen
Im Notfall
144

Hausärztlicher Notfalldienst

041 870 03 03

Tox- Zentrum

145

Zentrale KSU

041 875 51 51

Wichtige Links