Breadcrumb Navigation

VISCERALCHIRURGIE

Die Visceralchirurgie umfasst die Abklärung, die operative Therapie und die Nachbehandlung von komplexeren Erkrankungen und Verletzungen der Bauchorgane und der Bauchwand. Dazu gehören auch die chirurgische Krebsbehandlung und die Chirurgie der Schilddrüse.

Unser spezialisiertes Ärzteteam wird unterstützt durch die enge Zusammenarbeit mit den Ärzten der Gastroenterologie, der Onkologie und Radiologie. Unsere interdisziplinäre Intensivstation und ihr kompetentes Team ermöglichen Eingriffe und Nachbehandlung auch komplexer Fälle. Die Operationssäle verfügen über modernste Einrichtungen. Viele Bauchoperationen werden routinemässig endoskopisch durchgeführt. Für diese minimalinvasiven Operationen verwenden wir ein innovatives 3-D-System, womit laparoskopische Eingriffe noch genauer und sicherer durchgeführt werden können. Insbesondere Operationen an Gallenblase und Dickdarm werden meist minimalinvasiv mit der Schlüssellochmethode operiert.

Unser Behandlungsspektrum

  • Gallenblase und  Gallenwege
  • Magen und Dünndarm
  • Divertikelkrankheit des Dickdarms
  • Onkologische Chirurgie: Die meisten Operationen können bei uns in höchster Qualität durchgeführt werden. Bei hochspezialisierten Eingriffen überweisen wir die Patienten ans Zentrumspital, in der Regel das Luzerner Kantonsspital.

Unsere häufigsten Operationen

  • Links- und rechtsseitige Hemikolektomie
  • Rektumresektion
  • Eingriffe am Magen, GERD, Gastrektomie
  • Operation bei bösartigen Hauttumoren, Sentinel
    • Total- oder Teilentfernung der Schilddrüse
    • Onkologische Eingriffe an Uterus/Adnexe
    • Nephrektomie bei Malignom

    LEITUNG CHIRURGIE DER BAUCHORGANE

    Chefarzt

    Dr. med. Gallus Burri

    Facharzt für Chirurgie, Spezialarzt für Viszeral-, Allgemein- und Unfallchirurgie

    Tel041 875 51 33

    Schliessen
    Im Notfall
    144

    Hausärztlicher Notfalldienst

    041 870 03 03

    Tox- Zentrum

    145

    Zentrale KSU

    041 875 51 51

    Wichtige Links